• Wo kann ich die Geschwindigkeit meines Internet-Anschlusses messen?

– Es gibt mehrere Möglichkeiten, allerdings empfehlen wir Ihnen, die Speedtest-Seite der Telekom zu verwenden. Nachdem Sie die Seite “Speedtest” aufgerufen haben:

      1. Klicken Sie auf diesem Knopf  
      2. Warten Sie bis der Test fertig ist und tragen Sie die Download-, Upload- und ggf. Ping-Geschwindigkeit in die entsprechenden Felder der Umfrage ein.

  • Was ist LTE?

– Die Abkürzung steht zunächst einmal für „Long Term Evolution“ und ist auf den ersten Blick relativ nichtssagend. Dahinter verbirgt sich aber die 4. Mobilfunkgeneration – weshalb auch 4G als Kürzel geläufig ist. In Deutschland wurde LTE Ende 2010 eingeführt und etabliert sich immer mehr als gängige Tarif-Option für schnelles Internet bei Smartphone-Tarifen und mobilem Internet allgemein. Zuvor beschränkte sich der Einsatz von 4G auf die Breitbanderschließung des ländlichen Raumes – praktisch als eine Art DSL-Ersatz.

  • Woran kann ich erkennen, was für ein Funknetz auf meinem Handy angezeigt wird?

– Üblicherweise wird das an der obersten Leiste (die sogenannte Statusleiste) Ihres Smartphones angezeigt, wenn Sie mobile Daten verwenden (also bitte kurz WLAN ausschalten, da WLAN-Verbindungen bevorzugt sind).

  • Was ist mit “Balken” gemeint?

  • Warum wollt ihr wissen, wo ich wohne?!

Eine berechtigte Frage! Wir benötigen Ihre Angabe, um eine realistische Karte für den weiteren Ausbau des Netzes in unserer Samtgemeinde zu erhalten.