Politikverdrossenheit der Bürger! Stimmt das wirklich?

Lassen Sie sich verwalten oder gestalten Sie mit? 

Es sind erst 12 Monate her, seit die GRÜNEN als gewählte Vertreter in die Gemeinden der Samtgemeinde eingezogen sind. Die erfahrenen Ratsmitglieder bedauerten stets, dass die Bürgerbeteiligung und das Interesse an der Ratsarbeit überschaubar ist. Leider muss ich den Kolleginnen und Kollegen recht geben, dabei gibt so viele Entscheidungen, die jeden von uns direkt betreffen.

Die Aufgaben eine Gemeinde zu führen sind sehr komplex und lassen kein Thema aus. Die ehrenamtlichen Ratsmitglieder sind oft im Konflikt, denn sie müssen entscheiden, obwohl sie nicht umfänglich im Thema stecken. Damit sind die Entscheidungen häufig stark meinungsgeprägt. Für Debatten, Diskussionen und Wissensaustausch fehlt oft die Zeit.

All dies findet ohne die Mitwirkung der Bürger statt. Für mich stellt sich die Frage: – Wollen die Bürger es wirklich so oder fehlen nur die richtigen Informationskanäle, um die Bürger informiert zu halten? Oder sind die politischen Vertreter nicht mehr in der Lage die Menschen zu erreichen?

Die Demokratie hat uns aber Mechanismen gegeben, die es erlauben auf die Expertise aller Bürger zuzugreifen. Die meisten Mittel sind einfach – informieren, fragen, an-/zuhören, teilnehmen.

3 Interessensgruppen bestimmen die Politik in unseren Gemeinden:

  • die Bürger – sie bestimmen durch ihre Wahl und ihren Einfluss die Richtung, wie sich die Gemeinde entwickeln soll. Dies ist die Vorgabe für die politischen Gremien.
  • die Politiker (also gewählte Vertreter, oft parteipolitisch geprägt) – diese geben die Rahmenbedingungen und die Ziele für die Entwicklung der Gemeinde auf der Basis Ihrer Mitwirkung vor.
  • die Verwaltung (Bürgermeister als Chef) – diese setzt die Zielvorgaben des Rates im Rahmen der Gesetze und Verordnungen um.

Die nächsten Sitzungen in den Gemeinden sind Interessant, es geht um Umweltschutz, Finanzen und soziale Themen.

Machen Sie 2018 mit – Kommen Sie zu den Sitzungen, mischen Sie sich ein. Wir Bürger haben es in der Hand….
  • wie die Politik in den Gemeinden aussehen soll!
  • wir fragen nach!
  • wir lassen uns erklären!
  • wir nehmen aktiv teil am täglichen Geschehen!

Sie finden hier einen Veranstaltungskalender für alle wichtigen Termine in den Gemeinden, der Samtgemeinde und dem Kreistag. Schauen Sie rein, machen Sie mit, es lohnt sich!

0
4

Schreibe einen Kommentar

Melden Sie sich mit einem Ihrer Konten an:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.